Lohnabrechnung outsourcen in Frankfurt: Warum Sie die Lohnbuchhaltung am besten uns überlassen

Die Lohnabrechnung ist eine fortlaufende und wiederkehrende Aufgabe, die in jedem Unternehmen anfällt. Der mit der Lohnabrechnung verbundene Aufwand verhält sich in Frankfurt genau so, wie in allen anderen Teilen der Republik: mit steigender Mitarbeiterzahl und mit steigender Komplexität, steigt der Aufwand. Konkret bedeutet dies, dass es für Unternehmen umso interessanter ist, die Lohnabrechnung in Frankfurt outzusourcen, je mehr Mitarbeiter dort annehmen.

Da es sich bei unseren Leistungen rund um die Lohn- und Gehaltsabrechnung in Frankfurt um eine erfolgskritische Dienstleistung handelt, sind eine sorgfältige Arbeitsweise und die Einhaltung aller gesetzlichen Standards für uns natürlich selbstverständlich.

Auch umfassen unsere Leistungen rund um die Gehaltsabrechnung in Frankfurt alle nur erdenklichen Geschäftsvorfälle im Rahmen der Lohnbuchhaltung und lassen sich in Art und Umfang maßgeschneidert an ihre Bedürfnisse anpassen. Konkret bieten wir Ihnen:

  • Generelle Lohn- und Gehaltsabrechnung für all ihre Mitarbeiter
  • Reisekosten- und Spesenabrechnung
  • Aktualisierung der Payroll
  • Archivierung von Dokumenten, die für die Gehaltsabrechnung in Frankfurt von Bedeutung sind
  • Spezielle Lösungen, die auf die Gehaltsabrechnung von Frankfurter Unternehmen im öffentlichen Dienst abgestimmt sind.

Nachfolgend erfahren Sie im Detail, welche Leistungen wir Ihnen beim Auslagern der Gehaltsabrechnung in Frankfurt und Umgebung bieten. Für Rückfragen rund um unser Angebot stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Gerne finden wir gemeinsam mit Ihnen heraus, mittels welcher Leistungen Sie das Potential Ihres Unternehmens am besten freisetzen.

Inhaltsverzeichnis

Glückliche Kunden der Helden Gruppe:

Glückliche Kunden der Helden Gruppe:

1. Die Lohnbuchhaltung im Detail: Viele Teilbereiche müssen berücksichtigt werden

Im vorherigen Abschnitt wurde gesagt, dass die Lohnabrechnung umso aufwändiger ist, desto mehr Mitarbeiter in einem Unternehmen tätig sind. Dies ist korrekt, schließlich ist es die Regel, dass jede Gehaltsabrechnung in Frankfurt nach individuellen Maßstäben erfolgt:

  • Jeder Mitarbeiter bezieht ein unterschiedlich hohes Gehalt, arbeitet in einem variablen Umfang, macht mal mehr oder weniger viele Überstunden, ist zu verschiedenen Zeiten tätig und natürlich häufiger oder seltener unterwegs.

Nur wenn alle Details im Rahmen der Lohnbuchhaltung korrekt erfasst werden, ergibt sich am Ende eine korrekte Abrechnung. Durch unsere langjährige Erfahrung und Expertise bieten wir Ihnen alles, was es für eine korrekte und exakte Lohnabrechnung in Frankfurt braucht. Eine erfolgreiche und dauerhafte Auslagerung der Gehaltsabrechnung in Frankfurt ist mit uns ein Leichtes. Warum Sie durch die Zusammenarbeit mit uns viele Vorteile generieren können, erklären wir Ihnen nachfolgend genauer.

2. Personalabrechnung und Payroll ist zukünftig nicht mehr Ihre Sorge: Wir übernehmen!

Wie in der Buchhaltung und dem Rechnungswesen üblich, handelt es sich um einen Bereich, der im Arbeitsalltag recht strikten und unflexiblen Regeln unterworfen ist. Dementsprechend lässt der Unternehmensalltag nur wenig Spielraum für Versuche oder Spielereien. In vielen Unternehmen fehlt es jedoch schlicht an personellen Ressourcen, die für eine sorgfältige und jederzeit korrekte Lohnabrechnung nötig sind. Genau hier kommen wir ins Spiel: wir übernehmen für Sie die Lohnabrechnung in Frankfurt und Umgebung und Sie können ihre Verwaltung entlasten und sich zusätzlich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Die Grundlage unserer Arbeit ist die „Payroll“ Ihres Unternehmens. Dabei handelt es sich ins Deutsche übersetzt, um die Gehaltsliste, auf der alle Mitarbeitenden enthalten sind. Diese Gehaltsliste ist keinesfalls starr und bedarf einer regelmäßigen Anpassung. In der Praxis stehen beispielhaft folgende Personen auf einer Gehaltsliste:

  • Alle unbefristeten und festangestellten Mitarbeiter (egal ob in Voll- oder Teilzeit)
  • Aushilfen und Saisonarbeitskräfte (egal ob einmalig oder wiederkehrend beschäftigt)
  • Auszubildende und Werkstudenten

Jedem Mitarbeiter sind dabei bestimmte Merkmale zugeordnet. Dazu gehören beispielsweise:

  • Die vertraglich vereinbarte Arbeitszeit und der gewährte Urlaubsanspruch
  • Vertraglich vereinbarte Zuschläge für die Leistung von Überstunden oder für Arbeit zu späterer Stunde, an Wochenenden oder Feiertagen
  • Variable Gehaltsbestandteile wie Erfolgsbeteiligungen und Provisionen
  • Je nach Familienstand und Lebenssituation eine individuelle Steuerklasse
  • Die Erfassung etwaig fälliger Kirchensteuern
  • Freibeträge die ein Mitarbeiter etwa vorab beim Finanzamt geltend gemacht hat (etwa für Schwerbehinderte oder außergewöhnliche Belastungen) und die Steuerlast auf den Bruttolohn senken

Darüber hinaus gibt es Mitarbeiter, die im Rahmen unserer Lohnabrechnung in Frankfurt weitere Kosten verursachen, die es eindeutig zu erfassen gilt. Dazu gehören:

  • Reisekosten
  • Geschäftlich veranlasste Ausgaben (v.a. Spesen)
  • Beiträge zu Versorgungswerken, der betrieblichen Altersvorsorge oder Mitarbeiterkapitalbeteiligung

In ihrer Gesamtheit wird auf Basis dieser Daten durch uns die Lohnabrechnung in Frankfurt erstellt und die Anweisung dieser Beträge vorgenommen bzw. die Aufstellung an Sie übermittelt.

Wir beraten Sie gerne

Professionell, persönlich, kostenoptimiert.
ANGEBOT ANFORDERN

kostenlos & unverbindlich

3. Reisekostenabrechnung und Spesen: Warum reisende Mitarbeiter auch von der Auslagerung der Gehaltsabrechnung profitieren

Je nach Unternehmen und je nach Mitarbeiter ist die korrekte Reisekostenabrechnung ein wichtiger Bestandteil der Gehaltsabrechnung. Insbesondere jene Kosten die variabel sind, also etwa Kosten für Unterkunft, Kraftstoffe, Parkgebühren und ähnliches, müssen in der Praxis durch den Mitarbeiter nachvollziehbar und beleghaft zur Abrechnung bereitgestellt werden. Damit dies bei viel beschäftigten Mitarbeitern keine lästige Pflicht wird, punktet unsere Lohnabrechnung in Frankfurt nicht nur bei Ihrem Unternehmen, sondern auch bei Ihren Mitarbeitern. Mit flexiblen und einfachen Lösungen ist die Erfassung der Reisekosten ein Kinderspiel und die gesetzlich verpflichtende Archivierung der dazu gehörigen Belege sichergestellt. Letzteres ist insbesondere im Rahmen von Steuererklärungen oder auch einer Buchprüfung durch das Finanzamt von Bedeutung.

Auf dem Muster einer Lohnabrechnung sind bei reisenden Mitarbeitern jedoch auch noch weitere Punkte enthalten. So wird Mitarbeitern auf Dienstreise in der Regel ein steuerfreier Zusatzbetrag für den potentiellen Mehraufwand für Verpflegung und Unterkunft gewährt. Dieser richtet sich nach:

  • Der Dauer der Abwesenheit (unterschieden werden ganze und halbe Tage, sowie kurzfristige Abwesenheiten)
  • Dem Ziel der Dienstreise: Liegt das Reiseziel im Ausland, so werden unterschiedlich hohe steuerfreie Pauschalen gewährt.

Übrigens: Hat das Bundesministerium der Finanzen für das Reiseziel keine Beträge für den steuerfreien Verpflegungsmehraufwand angegeben, so gelten automatisch die für eine Reise ins Nachbarland Luxemburg aufgeführten Beträge!

Lagern Sie ihre Gehaltsabrechnung in Frankfurt an uns aus, so ist selbstverständlich sichergestellt, dass diese steuerlichen Freibeträge immer exakt erfasst und einbezogen werden. Gleiches gilt natürlich auch für Spesen und die Aufwände, die im Rahmen dienstlich veranlasster Aufgaben anfallen. Während auf einer Muster Gehaltsabrechnung beispielswiese nur der Erstattungsbetrag auftaucht, den ein Mitarbeiter für vorgestreckte Ausgaben erhält, werden im Hintergrund bei Bedarf jedoch auch weitere Merkmale erfasst.

Insbesondere in Verbindung mit der Gehaltsabrechnung von Außendienstlern ergeben sich auch Geschäftsvorfälle, die bei der Erstellung von Steuererklärungen und der Erfassung von Betriebsausgaben eine wichtige Rolle spielen. Ein typisches Beispiel ist die Berücksichtigung von Ausgaben die, vor allem im Außendienst, für geschäftlich veranlasste Termine mit Bewirtung anfallen. So ist es natürlich selbstverständlich, dass einem Mitarbeiter solche Kosten im Rahmen unserer Gehaltsabrechnung in Frankfurt in voller Höhe erstattet werden, als Betriebskosten können im Rahmen von Steuererklärungen jedoch nur 70 % berücksichtigt werden. Durch passende Schnittstellen ist trotz Auslagerung ihrer Gehaltsabrechnung in Frankfurt sichergestellt, dass entsprechende Vorfälle praktikabel und nachvollziehbar erfasst werden.

Wir beraten Sie gerne

Professionell, persönlich, kostenoptimiert.
ANGEBOT ANFORDERN

kostenlos & unverbindlich

4. Zahlen auf den Tisch: Warum an uns in Frankfurt outgesourcte Lohnabrechnungen sich bezahlt machen

Mit dem Outsourcing bestimmter Geschäftsbereiche sind selbstverständlich nicht nur rein praktische Überlegungen verbunden. Es ist kein Geheimnis, dass viele Unternehmen etwa ihre Lohnabrechnung outsourcen möchten, um nicht nur internen Arbeitsaufwand, sondern auch daraus resultierende Kosten zu reduzieren. Mit der Auslagerung der Lohnbuchhaltung an uns, ist dies keine Phantasie. Während Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können, ist unsere Kernkompetenz die Übernahme ihrer Gehaltsabrechnungen in Frankfurt. Durch unsere leistungsfähigen Lösungen ist die Auslagerung für viele Unternehmen unterm Strich wesentlich günstiger, als wenn die nötigen Leistungen hausintern erbracht würden.

Warum Sie durch die Auslagerung ihrer Gehaltsabrechnung bares Geld sparen können, liegt dabei auf der Hand:

  • In vielen Unternehmen ist der Arbeitsaufwand für die Lohnbuchhaltung zu groß, als dass sie noch durch die Geschäftsführung oder Mitarbeiter erbracht werden kann.
  • Gleichzeitig ist der Arbeitsaufwand aber auch zu gering, um die Einstellung eines oder mehrerer Mitarbeiter wirtschaftlich zu rechtfertigen.
  • Noch dazu ist es gar nicht so einfach, qualifizierte und günstige Mitarbeiter für die Lohnabrechnung in Frankfurt zu finden. Indirekt spart also auch dies zu zusätzlichen Einsparungen.
  • Unsere vollständigen Abrechnungen lassen sich auch in anderen Bereichen des betrieblichen Rechnungswesens verwenden und lassen sich beispielsweise mit Softwarelösungen von DATEV, Dakota oder auch bei der Erstellung von Steuererklärungen mittels ELSTER als wichtige Datengrundlage verwenden

Wie hoch das Einsparpotential bei einer Auslagerung der Lohnbuchhaltung konkret ist, ist von Unternehmen zu Unternehmen verschiedenen. Gerne evaluieren wir gemeinsam mit Ihnen in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch, wie hoch das Einsparpotential konkret ist und welche Leistungen sie für welches Entgelt von uns erhalten. In den meisten Fällen waren unsere Kunden durchaus überrascht, da das Einsparpotential meist weitaus höher war, als sie es erwarteten. Sollten Sie ein solches Gespräch wünschen, oder möchten Sie mit Hilfe eines Musters unserer Lohnabrechnung erfahren, was unsere Leistungen im Detail ausmacht, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Katrin Pampel

Head of HR

katrin.pampel@lohnhelden.net

Möchten Sie sich
beraten lassen?

Rufen Sie an oder schreiben uns. Wir freuen uns auf Sie.

ANGEBOT ANFORDERN

oder rufen Sie uns an direkt an

0541 330 39970

5. Lohnabrechnung in Frankfurt outsourcen: Auch für Unternehmen im öffentlichen Dienst bieten wir passende Lösungen

Nicht nur in Frankfurt gibt es viele Unternehmen, die Aufgaben erledigen, die ursprünglich einmal von der Kommune, also der öffentlichen Hand, erbracht wurden. So wurden viele Unternehmen formal privatisiert und sind in ihrem Bereich nach privatwirtschaftlichen Vertragswerken tätig und natürlich auch für ihren (finanziellen) Erfolg verantwortlich. Ein typisches Problem solcher Privatisierungen ist jedoch, dass ein solches Unternehmen meist nicht mehr auf bestimmte administrative Leistungen der Stadt zurückgreifen kann. Ein ausgezeichnetes Beispiel findet sich im Bereich der Buchhaltung und entsprechend bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Für die Erbringung dieser Leistungen ist das Unternehmen selbst verantwortlich.

Da insbesondere in kleinen Unternehmen die personellen Ressourcen dafür nicht ausreichen, ist das Outsourcing der Lohnabrechnung nicht nur in Frankfurt gängige Praxis. Bei der Auslagerung gilt es jedoch eine weitere Hürde zu überwinden:

  • Im öffentlichen Dienst ist die Lohnbuchhaltung aufgrund öffentlicher Tarifverträge häufig weitaus komplexer als in vergleichbaren privat initiierten Unternehmen
  • Je mehr Vertragswerke zu berücksichtigen sind, umso stärker nimmt der Aufwand zu. Dies ist insbesondere dann gegeben, wenn in einem einzigen Unternehmen etwa ähnliche Tarifverträge für die gleichen Beschäftigtengruppen aber nach Maßgabe der Besonderheiten einzelner Bundesländer Anwendung finden.
  • In vielen öffentlichen Unternehmen kommen darüber hinaus Tarifverträge zur Anwendung, die heutzutage neuen Mitarbeitern gar nicht mehr offenstehen. Mitarbeitende die einst beispielsweise unter den Vereinbarungen des BAT angestellt wurden, haben häufig trotz neuer Tarifverträge Anspruch auf ihre zugesicherten Leistungen.

Als erfahrener und kompetenter Partner im Bereich der Lohnabrechnung bieten wir jedoch auch Unternehmen im Bereich des öffentlichen Dienstes interessante Perspektiven. So ist es kein Problem entsprechende Vertragswerke, wie etwa den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und andere Vertragswerke, wie etwa für kommunale Kliniken oder Pflegedienste bei der Erstellung von Abrechnungen gesetzeskonform und revisionssicher zu berücksichtigen. Selbst wenn es gilt, gleich mehrere verschiedene Vertragswerke gleichzeitig zu berücksichtigen, ist die Auslagerung mit uns kein Problem.

Für weitere Informationen zu unseren Leistungen speziell für Kunden aus dem öffentlichen Dienst, stehen wir Ihnen ebenso mit Rat und Tat zur Seite. Kontaktieren Sie uns jederzeit und finden Sie gemeinsam mit uns heraus, welche Perspektiven Ihnen die Auslagerung ihrer Lohn- und Gehaltsabrechnungen (finanziell) bietet. Wir freuen uns auf Ihre kostenlose und unverbindliche Kontaktaufnahme!

Fazit: Lohnbüro lohnt sich

Wir verstehen uns bei Lohnhelden als Spezialdienstleister, der seine Mandanten mit der Lohn- und Gehaltsabrechnung entlastet. Unser Augenmerk liegt auf dem persönlichen Service, auf Zuverlässigkeit, Kompetenz und Verlässlichkeit.

Jetzt beraten lassen!